Programm


ab 28.Oktober 2023

Frauenüberhang

Eine aber so was von aus dem Ruder laufende Mehrfachbeziehungskomödie in zwei Aufzügen von Andreas Heck.
Tickets finden Sie hier.

... mehr erfahren
Karl-Georg ist eigentlich ein ganz normaler, etwas verschlossener Mensch, so hat es zumindest den Anschein. Hätte er nur nicht diese kleine Schwäche, niemals nein sagen zu können, ... also zumindest, wenn es um Beziehungen mit Frauen geht. Das ist auch der eigentliche Grund, warum die Anstrengungen seines Nachbarn Rudi, der sich redlich bemüht Karl-Georg etwas mehr in das gesellschaftliche Leben einzubinden, irgendwie an ihm abprallen. Karl-Georg hat nämlich alle Hände voll zu tun, um seine verschiedenen Beziehungen zusammen oder besser gesagt auseinander zu halten. Das gelingt ihm aber ganz gut, meistens jedenfalls, bis irgendwann das Kartenhaus aus Terminen und Arbeits-Schichten zu wackeln beginnt, der akribische Plan kollabiert und zu allem Überfluss auch noch seine Schwester außerplanmäßig dazwischenfunkt.

01.03.2024

Marianne Schätzle

Es isch wie`s isch

Es geht ums älter werden, um den modernen Zeitgeist und den alltäglichen Wahnsinn.

... mehr erfahren
Es geht ums älter werden, um den modernen Zeitgeist und den alltäglichen Wahnsinn. Sie geht z.B. der Fragen nach, ob Männer, die grillen können, denn wirklich kochen können. Und sie fragt sich, was man nur machen soll, wenn niemand mehr einen Handwerksberuf erlernt? Wen bestellt man, wenn der Wasserhahn tropft? Den Wasserbachelor, oder gar den Wasseringenieur? Was soll man nur werden ohne Abitur? Handwerker oder Politiker? Sie rückt die Dinge zurecht. Es lebe der gesunde Menschenverstand. Mitten aus dem Leben und von außen betrachtet. Sie ist der neue Geheimtipp wenn’s um Humor ausm Ländle geht. Marianne Schätzle wurde mit einem Kabarettpreis ausgezeichnet. Sie trifft den Nerv des Publikums. Erleben sie einen kurzweiligen Abend, an dem sie herzhaft lachen können. Kabarett auf hohem Niveau und darunter.

Webseite von Marianne Schätzle.

Spielzeiten


  • Oktober 2023 - März 2024Frauenüberhang

    Eine aber so was von aus dem Ruder laufende Mehrfachbeziehungskomödie in zwei Aufzügen von Andreas Heck. Einlass jeweils ab 18:00 Uhr.
    28. + 29.10.2023 - 19:30 Uhr
    11. + 12.11.2023 - 19:30 Uhr
    25. + 26.11.2023 - 19:30 Uhr
    24. + 25.02.2024 - 19:30 Uhr
    09. + 10.03.2024 - 19:30 Uhr
  • März 2024Marianne Schätzle
    Es isch wie`s isch

    Es geht ums älter werden, um den modernen Zeitgeist und den alltäglichen Wahnsinn.
    01.03.2024 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstellen


Buchhandlung J. Doll
Bahnhofstrasse 17
74889 Sinsheim

https://buchhandlung-doll.buchkatalog.de

Bücherland Sinsheim
Kirchplatz 12
74889 Sinsheim

https://www.schmitt-hahn.de